DE | EN

unternehmen bild

IMG 4627Mit Berthold Reiners, liebevoll allseits auch bekannt als ‚Locke‘, verlässt eine Unternehmenslegende die Emsland Group. In seinen 42 Jahren Betriebszugehörigkeit war Locke 30 Jahre als Konzern- und Betriebsratsvorsitzender aktiv. Er kümmerte sich leidenschaftlich um die Belange der Mitarbeiter, kämpfte an vorderster Front um den Erhalt der Subventionen in Berlin und Hannover, führte so manchen Streik mit wehenden Fahnen und fand immer ein offenes Ohr für persönliche Anliegen.

 

Bereits auf der letzten Betriebsversammlung, welche er über Jahrzehnte durchs Programm führte, wurde er mit stehenden Ovationen verabschiedet. Nun fand am 19. September sein letzter Tag bei der Emsland Group statt. Dies nutzten viele Mitarbeiter und Wegbegleiter, sich von Locke bei einem obligatorischen Kaffee zu verabschieden. Dabei ließ er natürlich viele Erinnerungen an die aufregende Zeit bei der ‚Quetsche‘ Revue passieren. Auf die Frage nach seinem schönsten Erlebnis gab er die Wiedereingliederung der Emsland Service als Antwort. Hier begann er vor 42 Jahren als Schlosser. Nur durch seine freigestellte Betriebsratszugehörigkeit entging er der Ausgliederung im Jahre 1999. Natürlich an vorderster Front war er damals beim Streik gegen die Ausgliederung der Emsland Service GmbH. Umso schöner, so sagt er, war die Wiedereingliederung noch in seiner aktiven Zeit. Auch so mach bekannte Persönlichkeit begleitete er durch das Werk. So zum Beispiel Ex-Kanzler Gerhard Schröder oder Weihbischof Franz-Josef Bode.

 

Wir wünschen dir, Berthold, eine gesunde und glückliche Zeit. Bleib so wie du bist und vielen Dank für all dein Engagement!

 

IMG 4623